Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Klauenpfleger

Home Aktuelles Verein Klauenpfleger Fachliches Firmen Links Lehrunterlagen Impressum

Aktuelles

Termine Archiv

Termine

genauere Informationen finden Sie hier >>>


ze

Neuerungen zur Tätigkeit als überbetrieblich tätiger Klauenpfleger

Die überbetriebliche Klauenpflege bewegte sich in gesetzlicher Hinsicht bis jetzt in einer Grauzone. Wirtschafts- und Landwirtschaftsministerium haben die Ausbildung nun auf neue Beine gestellt.
Wichtigste Neuerung: mit der gesetzlich definierten Ausbildung können überbetriebliche Klauenpfleger nun das Gewerbe „Huf- und Klauenbeschlag, eingeschränkt auf die Klauenpflege“ anmelden. Die Ausbildung setzt sich aus zwei Blöcken zusammen, dem Grundmodul (entspricht dem bisherigen Zertifikatskurs für Klauenpflege) und dem Aufbaumodul. Für interessierte Klauenpfleger, die bereits einen Zertifikatskurs positiv abgeschlossen haben, soll so bald als möglich bundesländerübergreifend ein Aufbaumodul angeboten werden.

WICHTIG! Zur besseren Koordination bitten wir, interessierte Teilnehmer für das Aufbaumodul sich direkt bei uns unter vet.pesenhofer@aon.at melden.

Hier die wichtigesten Dokumente zur neuen Ausbildung:

Teilgewerbe Huf- und Klauenbeschlag >>>
Ausbildungskonzept überbetriebliche Klauenpflege >>>
Stundentafel lt. BMWFJ >>>

Erfahrungsaustausch Klauenmanager 08.03.2014 in Raumberg-Gumpenstein